Dez 252011
 

Zugegeben, der Name TadawulFX klingt zunächst einmal sehr gewöhnungsbedürftig und es ist nicht verwunderlich wenn man erst zwei oder drei mal auf den Namen schauen muss. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass es sich um einen sehr guten Broker handelt, der sich wachsender Beliebtheit erfreut. Vor allem der Kundendienst wird bei TadawulFX groß geschrieben und der Broker gilt als Geheimtipp unter den etwas fortgeschrittenen Tradern.

Klicken Sie hier um direkt bei TadawulFX einzusteigen und sich diesen Broker näher anzusehen!

Trading Plattform

TadawulFX setzt natürlich auch wie die meisten anderen Broker auf Metatrader 4. Das ist mit Abstand die beste Plattform für alle fortgeschrittenen Trader. Aber TadawulFX verlässt sich nicht nur auf die Metatrader Plattform. Es wird auch ein Webtrader angeboten, der es möglich macht direkt im Browser zu traden ohne Metatrader herunterzuladen. Das hat natürlich eindeutige Vorteile, allerdings auch gewisse Nachteile. Zum Beispiel sind längst nicht alle Funktionen, gerade bei der Chartanalyse verfügbar.

Neben den klassischen Plattformen rücken auch immer mehr die mobilen Endgeräte in den Vordergrund und diesen Trend hat TadawulFX sicherlich nicht verschlafen. Denn es gibt sogar Apps für iPhone, iPad, Android und Windows Mobile 7 – letzteres sieht man wirklich sehr selten. Es ist also für jeden mobilen Trader etwas dabei.

TadawulFX Einzahlung und Auszahlung

TadawulFX bietet verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten und setzt vor allem auf die beliebten Zahlungsmittel wie Kreditkarten und Banküberweisung. Aber auch eine Einzahlung mit Paypal und Moneybookers (Skrill) ist möglich wobei auch die Benutzer von eWallets voll auf ihre Kosten kommen.

Die Mindesteinzahlung liegt bei $500 und damit sollten die meisten Einsteiger schon einmal ausgeschlossen werden. Jeder, der keine $500 für den Devisenhandel übrig hat, sollte sich zum Beispiel diesen Broker ansehen wo man bereits mit $50 traden kann.

Trading Kennzahlen

Maximaler Hebel: 1:500
Angebotene Währungspaare: 42
Rohstoffe: Ja
Indizes: Ja
CFD: Ja

Spreads

In Sachen Spreads ist TadawulFX der Konkurrenz ohne Zweifel ein paar Schritte voraus. Denn im Vergleich zu den meisten anderen Brokern liegen die Spreads für die meisten Währungspaare unter 3 Pips. In der Regel bwegen sie sich zwischen 1 und 3 Pips und das ist wirklich günstig.

Der Spread für EUR/USD, dem wohl wichtigsten Währungspaar liegt für normale Konten bei 3, beim Premium Konto jedoch nur bei einem Pip. Dafür ist allerdings eine Einzahlung in Höhe von $150.000 erforderlich. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Spreads insgesamt gesehen deutlich unter denen der meisten anderen Broker liegen. Hier eine handvoll Beispiele der Spreads*:
USD/JPY 2
USD/CHF 3
GBP/USD 2
EUR/USD 3
*Diese Angaben beziehen sich auf Micro Konten ab einer Einzahlung von $500. Bei höheren Konten sind die Spreads gleichzeitig niedriger.

Profitieren Sie jetzt von den niedrigen Spreads Bei TadawulFX und melden Sie sich hier an!

TadawulFX Bonus

Zum Schluss gehen wir noch auf ein Thema ein, das bei TadawulFX sicherlich nicht die Schokoladenseite darstellt. Denn TadawulFX setzt überhaupt nicht auf Boni und Promotionen wie zum Beispiel eToro oder AvaTrade. Das mag viele Trader verwundern oder irritieren, aber es gibt gute Gründe warum TadawulFX nicht auf dieser Schiene fährt.

Denn man muss sich auch mal überlegen woher ein Broker das Geld für solche Promotionen und Aktionen her nimmt. Es ist natürlich schön einen $500 Bonus zu bekommen nach einer Einzahlung und diesen freizuschalten, aber dafür zahlt man bei einem solchen Broker auch etwas höhere Spreads. Unterm Strich kann es sich rechnen, oder eben nicht. Das kommt ganz darauf an und es ist wichtig einen ausführlichen Vergleich zu machen.

Unterm Strich kann es für einen Trader also vorteilhaft sein auf einen Bonus zu verzichten und dafür niedrigere Spreads zu genießen. Bei TadawulFX ist das ohne Zweifel für viele Trader der Fall und daher ist dieser Broker auch derart beliebt!

Erfahrungen mit TadawulFX

Im folgenden möchten wir kurz einige Erfahrungen zusammen fassen, die Trader mit diesem Broker gemacht haben. Diese Erfahrungen können Ihnen dabei behilflich sein die richtige Entscheidung für oder gegen diesen Broker zu treffen.

Zunächst einmal muss man festhalten, dass die Erfahrungen grundsätzlich sehr positiv sind. Im Internet findet man in diversen Foren oder Bewertungsplattformen in der Regel sehr viele schlechte Erfahrungsberichte mit verschiedenen Brokern. Bei TadawulFX ist das jedoch nicht der Fall und es gibt nur sehr wenige Erfahrungen, die man als negativ einordnen kann.

Zufrieden sind die Trader unter anderem mit den niedrigen und festen Spreads. Diese sind im Vergleich zu diversen anderen Brokern auch wirklich moderat und mehr als 3 Pips zahlt man bei sogut wie keinen Währungspaaren. Die meisten Spreads bewegen sich zwischen 1 und 3 Pips.

Wie Eingangs erwähnt legt der Broker größten Wert auf Kundenservice und -Zufriedenheit. Das merkt man auch an den Erfahrungensberichten, die immer wieder den Support in Sachen Schnelligkeit und Effektivität loben.

Ein weiterer Pluspunkt ist der unbefristete Demoaccount. Diesen Service bieten nur wenige FX Broker an. Bei TadawulFX hingegen kann man ohne Zeitdruck mit einem kostenlosen Test-Account Erfahrungen im online Devisenhandel sammeln.

Viele Trader loben auch die sehr schnellen Ausführungen mit der Metatrader 4 Plattform, die sehr schnellen Handel ermöglicht.