Jul 052010
 

Programme wie der Metatrader sind bei online Tradern äusserst beliebt. Mit einem Programm wie dem MT4 können Sie automatische Handelssysteme erstellen, die dann direkt und automatisch online z.B. Fremdwährungen traden. Der Metatrader ist das wohl beliebteste automatische FX Handelssystem überhaupt und wird deswegen auch von einigen der besten Forex Broker unterstützt.

Doch wie funktioniert Metatrader? Diese online Trading Software wurde bereits im Jahr 2000 entwickelt. Während früher nur Profis darauf zurückgriffen, setzen vermehrt auch Hobby-Trader den MT ein. Es gibt mittlerweile auch genügend Tipps und auch deutschsprachige Handbücher und Anleitungen zum Metatrader und dessen Programmiersprache MQL.


Der Meta Trader kann dabei auf mehrere Arten eingesetzt werden. Als “Expert Advisor” greift das Programm auf Erfahrungen von anderen Tradern zurück und gibt Tipps, wann es am besten ist, in einen Trade einzusteigen oder wieder auszusteigen. Mit den “Custom Indicators” kann man seine eigenen Erfahrungen in den MT einbringen, sodass dieser gezielt auf die eigene Trading-Strategie Vorschläge unterbreitet.

Vollautomatischer Handel mit Metatrader

Daneben unterstützt und ermöglicht der Metatrader den vollautomatischen Handel. Dazu werden Scripts und Libraries erstellt mit Handlungsanweisungen. So kann man z.B. festlegen, wann ein Devisenpaar verkauft werden soll und ob der Metatrader danach gleich in ein anderes Devisenhandels-Geschäft einsteigen soll. Was kompliziert tönt, ist in der Praxis gar nicht so schwierig, da man auch auf bereits bestehende Handelsanweisungen von anderen Tradern zurückgreifen kann. Ein weiterer Vorteil von Metatrader ist, dass es ihn auch in einer mobilen Version für Smartphones und PDAs gibt. So kann man tatsächlich überall und jederzeit online traden.

Forex Broker mit MT4 und MT5

Die neuere Version Metatrader 5 wurde im Juni 2010 auf den Markt gebracht. Noch unterstützen allerdings die meisten Forex Broker ausschliesslich den Metatrader 4. Und weil nicht jeder FX Broker die Metatrader Software unterstützt, haben wir eine Liste mit MT Brokern erstellt. Im Gegensatz zu eToro unterstützen die folgenden Broker MT4: Finexo, AvaTrade, InstaForex, easyMarkets, Forex4you, Forexyard, LiteForex und XForex. InstaForex, Forex4you und LiteForex bieten sogar schon das automatische Handeln sowohl mit MT4 wie auch mit Metatrader 5 an.

Kostenloser Download Metatrader

Der FX Broker, die den Metatrader unterstützen, bieten dieses automatische Trading-Tool auch zum kostenlosen Download an. In der Regel ist dazu zuerst die Anmeldung beim entsprechenden Broker notwendig. Anschliessend kann die Handelssoftware heruntergeladen, installiert und aktiviert werden.

Der Metatrader steht bei folgenden Brokern zum kostenlosen Download bereit – in der Tabelle ist zudem vermerkt, ob der Forex Anbieter auch die Version MT5 unterstützt:

Anbieter
Metatrader 4
Metatrader 5
Min. DepositMax. Lev.Bonus

www.uwcfx.de
10$1:200Bis 1'000$

www.instaforex.com/de
1$1:1000Bis 5'000$

www.liteforex.org/de
10$1:200Bis 3'000$

www.fx4you.de
20$1:500Bis 25%

www.avatrade.de
100$1:200Bis 5'000$

de.easy-forex.com
200$1:200eBook

fxpro.de
500$1:50020% Rabatt

dukascopy.com
5000$1:100-

tadawulfx.com
500$1:500-

www.fxopen.com/de
25$1:50025$ + 100$

www.forexyard.com/de
100$1:200Bis 1'000$

www.finexo.com/de
100€1:200Bis 500€

www.xforex.com/de
100$1:200Bis 3'000$

www.4xp.com/de
100$1:300Bis 2'500$

Auch interessant:

Forex Plattformen im Vergleich – Metatrader – eToro – easyMarkets
Deutsche Forex Broker und Seiten
Forex Trading im Browser ohne Download