Forex Vergleich: Die besten FX Broker 2017 im Vergleich

 

Als Einsteiger ist es nicht einfach sich in der Welt des Devisenhandels zurecht zu finden. Es gilt vor allem die Devise: Bloß nichts falsch machen! Und das gilt vor allem bei der Wahl des Brokers. Als Einsteiger den falschen Broker zu wählen kann schnell das Ende einer Forex Laufbahn bedeuten. Für den richtigen Enstieg ist der richtige Broker also eine Grundvoraussetzung. In unseren ausführlichen Tests schneidet eToro mit Abstand am besten ab – ein exzellenter Broker für alle Anfänger. Hier können Sie sich direkt bei eToro anmelden und erfolgreich in den Devisenhandel starten!

AnbieterMin. DepositMin. MarginMax. Lev.Spread EUR/$FX-PaareRoh-stoffeCFDTradingWWW
Test lesen
100€2.0%1:502 Pips28JaJaSoftware, Browserplus500.com/de
Test lesen
200$0.25%1:4003 Pips16JaNeinSoftware, Browseretoro.de
Test lesen
100$0.5%1:2003 Pips44JaJaSoftware, Browseravatrade.de
Test lesen
100$0.25%1:4002 Pips>100JaJaSoftware, Browserwww.easymarkets.com
Instaforex Test
1$0.1%1:10003 Pips108JaJaSoftwareinstaforex.com/de
Markets.com Test
100$0.5%1:2003 Pips47JaJaSoftware, Browsermarkets.com/de
FXOpen Test
25$0.2%1:5002 Pips27JaNeinSoftwarefxopen.com/de
MAYZUS Test
5$0.5%1:2002 Pips38JaJaSoftwareuwcfx.com
Test lesen
5000$1.0%1:1001 Pip22NeinNeinNeindukascopy.com
ACM Test
2'000$1.0%1:1003 Pips>50NeinNeinSoftware, Browserde.ac-markets.de
Test lesen
500$0.2%1:5001 Pip>50JaJaSoftware, Browserfxpro.de
Finexo Test
100€0.5%1:2003 Pips47JaJaSoftware, Browserfinexo.com/de
Forex4you Test
20$0.2%1:5002 Pips53JaJaSoftwarefx4you.de
UFX Bank Test
100$0.5%1:2003 Pips28JaNeinBrowserufxbank.com
XForex Test
100$0.5%1:2003 Pips32JaNeinBrowserxforex.com/de
4XP Test
100$0.33%1:3003 Pips46JaJaSoftware4xp.com/de
FXCM Test
2'000€0.5%1:2002 Pips>50JaJaSoftware, Browserfxcm.de
YouTradeFX Test
100$0.33%1:3003 Pips36JaJaSoftware, Browseryoutradefx.com
LiteForex Test
10$0.5%1:2002 Pips41JaJaSoftwareliteforex.org/de

Risikohinweis: Trading birgt Risiken.

Vergleich der besten Forex Broker 2017: Wir haben die bekanntesten und grössten FX Broker miteinander verglichen. In der obigen Tabelle sind die wichtigsten relevanten Angaben, die Sie bei der Wahl eines Forex Brokers beachten sollten, aufgeführt. Dazu zählen:

Minimum Deposit – Die Mindesteinzahlung: Je tiefer, umso besser, vor allem, wenn Sie ein Einsteiger im FX Tradings sind.

Minimum Margin und Leverage: Je tiefer die Sicherheitsleistung (Margin), desto höher ist der Hebel (Leverage). Ein höherer Hebel bedeutet nicht zwingend, dass dieser Broker auch besser ist. Schliesslich steigt mit den höheren Gewinnaussichten auch das Risiko eines Totalverlustes an.

Spread Euro / US-Dollar: Das meistgehandelte Währungspaar dient uns hier als Referenz für die Kosten der Forex Broker. Sie bezahlen zwar bei keinem der Forex Broker eine Gebühr, wenn Sie online traden. Aber durch den Spread verlieren Sie bei jedem Trade Geld. Je tiefer der Spread, desto günstiger ist also der Forex Broker im Vergleich.

FX-Paare: Je mehr Devisenpaare ein Forex Broker anbietet, desto mehr Möglichkeiten zum online Trading haben Sie. In der Praxis sollten Sie sich allerdings auf 1-5 Devisenpaare beschränken, und die wichtigsten Fremdwährungen können Sie bei jedem Anbieter online handeln.

Rohstoffe: Das Handeln von Rohstoffen ist für viele Trader interessanter als von Devisen, weil es hier um richtige Werte und nicht nur um reines Bargeld geht. Nicht alle Broker bieten auch Rohstoffe an, weswegen dieser Punkt wichtig ist.

CFD: Die meisten Broker bieten auch Contracts for Difference (CFD) an, was weitere spannende Anlagemöglichkeiten bedeutet.

Trading: Wie können Sie online Devisen handeln? Wir unterscheiden zwischen Browser und Software. Die meisten Anbieter bieten beides an. Einige setzen nur auf Software (wie z.B. den Metatrader) andere bieten nur Trading im Webbrowser an. Beides hat seine Vorteile und Nachteile.

Bonus: Die meisten Forex Broker locken Neukunden mit hohen Bonus-Angeboten an. Oft lohnt es sich, davon Gebrauch zu machen. Beachten Sie aber vorher die Bonus-Bedingungen. Meistens müssen Sie eine gewisse Anzahl an Trades durchgeführt haben, bevor Ihnen der Bonus auch auf Ihrem Konto gutgeschrieben wird. Aufgrund neuer Regulierungen bieten die meisten FX Broker keinen Bonus mehr an (weder für neue noch für bestehende Kunden), sodass wir auf die Anzeige und die Bewertung dieses Punktes verzichten.